Industrietage 2018 Diplomarbeitenbörse Industrielandkarte
zurück zur Übersicht

Liebherr-Transportation Systems GmbH & Co KG

Was macht unser Unternehmen

Liebherr-Transportation Systems entwickelt und vertreibt diverse Komponenten und Systeme für Schienenfahrzeuge. Dazu zählen u.a. Klimaanlagen, hydraulische Knickschutz- und Neigetechniksysteme, hydraulische Fahrwerkssteuerungen, Spezialdämpfer und entsprechende elektronische Steuerungen. Diese werden am Standort Korneuburg konstruiert, getestet und gefertigt. Aber auch die Reparatur, die Wartung und das Service in den weltweiten Einsatzgebieten wird von hier aus koordiniert. Zur optimalen und kurzfristigen Unterstützung der Kunden bei Schulungs-, Wartungs- & Servicemaßnahmen kann Liebherr-Transportation Systems auf die Vertriebs- & Servicestellen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Kanada, USA, Bulgarien und China - aber auch auf die weltweiten Niederlassungen der Liebherr-Gruppe - zurückgreifen.

Wann oder wo kommen Sie im Alltag mit unseren Produkten oder Dienstleistungen in Berührung?

ÖBB Railjet, U-Bahn und ULF Straßenbahn in Wien, verschiedene Reisezuwagen der ÖBB, Straßenbahn in Graz

Unser Unternehmen ist außergewöhnlich, weil ... :

es als globaler Systemlieferant für die Schienenfahrzeugindustrie Komplettlösungen in den Bereichen Klimatechnik, hydraulische Betätigungssysteme, Diagnoseeinrichtungen, Leittechnik und Druckschutzsysteme liefert. Es verfügt über ein weltweites Vertriebs- und Servicenetz, um den Kunden von der Anfrage bis zur Servicierung der Systeme im täglichen Fahrbetrieb optimal unterstützen zu können.

Wussten Sie, dass ... :

Liebherr-Transportation Systems GmbH & Co KG in Korneuburg zur Firmengruppe Liebherr, mit 130 Gesellschaften und mehr als 41.000 Mitarbeitern weltweit, gehört Das Unternehmen ist Teil der Liebherr-Sparte „Aerospace und Transportation“, mit Sitz in Toulouse (Frankreich). Liebherr-Transportation Systems kann dank seiner Zugehörigkeit zu dieser Sparte modernste Luftfahrttechnologien, die aus der Luftfahrt für maßgeschneiderte Bahnanwendungen abgeleitet werden. Als ein herausragendes Beispiel hierfür sei hier nur die innovative und umweltfreundliche Kaltluft-Technologie genannt: Klimaanlagen, die auf dieser Technologie basieren, werden ohne chemische Kältemittel betrieben. Sie nutzen stattdessen die normale Umgebungsluft zur Erzeugung von Kälte. Das macht sie somit zu einer der umweltfreundlichsten und zukunftsweisenden Alternative zu traditionellen Anlagen, die mit chemischen Kältemitteln betrieben werden..

Jobs & Karriere

Bei Fragen zu Jobs & Karriere wenden Sie sich bitte an: Dr. F. Preissler (Tel.: 02262 602 201 / E-Mail: Frank.Preissler@liebherr.com )
Von Bewerbern erwarten wir uns: Fundierte Kenntnisse im Maschinenbau und in der Elektrotechnik, Erfahrungen im Projektgeschäft, Zielorientierung und Teamfähigkeit
So können Sie uns näher kennenlernen: Schnuppertage für Lehrlinge und Studenten, Vorstellung nach Vereinbarung
Kontakt: Dr. F. Preissler (Tel.: 2262 602 201 / E-Mail: Frank.Preissler@liebherr.com)
Lehrberufe Baumaschinentechnik

Branche

Metall, Gießerei und Maschinen

Adresse

Liebherr-Transportation Systems GmbH & Co KG

Liebherr-Str. 1
2100 Korneuburg

Tel: +43 (2262) 602 0
FAX: +43 (2262) 602 312

E-Mail: info.lvf@liebherr.com

MITARBEITER

an diesem Standort: 256
in Österreich: 4929
im Konzern: 41000

WEITERE STANDORTE