Industrietage 2018 Diplomarbeitenbörse Industrielandkarte
zurück zur Übersicht

MABA Fertigteilindustrie GmbH

Was macht unser Unternehmen

Die MABA Fertigteilindustrie ist der größte österreichische Fertighersteller in ihrem Marktsegment.

Ihre Kernbereiche sind Hoch- und Industriebau, Bahnoberbau, Straßenbau, Tiefbau und Umwelt sowie Tunnelbau. Mit ihrem breiten Produktportfolio und industriell vorgefertigten und smarten Lösungen beweist MABA, dass Beton nicht nur Grau-in-Grau ist, sondern viele Gesichter hat.

Seit 1984 gehört MABA zur Kirchdorfer Gruppe und expandiert auch im osteuropäischen Raum.

Wann oder wo kommen Sie im Alltag mit unseren Produkten oder Dienstleistungen in Berührung?

Wenn ihr mit der Bahn durch einen Tunnel fährt, was seht ihr? Wände aus Beton. Diese „Wandbekleidung“ besteht aus einzelnen Elementen – sogenannten Tübbingen. Und diese Tübbinge werden von der MABA Fertigteilindustrie produziert. Aktuell z.B. für den Brenner Basistunnel, die längste unterirdische Eisenbahnverbindung der Welt für Güter- und Personenverkehr. Auch auf der Autobahn begegnet ihr MABA-Produkten in Form von Rückhalte- und Lärmschutzelementen. Ihr findet patentierte und ungewöhnliche MABA-Lösungen im Hoch- & Tiefbau bei Wand- & Deckensysteme, Treppen oder Stützen, oder auch, wenn ihr mit dem Zug über Bahnschwellen und bei Oberleitungsmasten vorbeifährt. Mal was Ungewöhnliches: 2018 forderten MABA-Hindernisselemente aus Fertigbeton die Starter.

Unser Unternehmen ist außergewöhnlich, weil ... :

MABA steht für "Systembauteile aus Beton"

Die praxiserprobte Erfahrung aus über 94 Jahren Firmengeschichte setzen wir täglich mit der Herstellung von Betonfertigteilen in qualitativ hochwertige Systemfertigteile für unsere Kunden um.

Das breite Produktportfolio garantiert optimale Lösungen für unterschiedlichste Anwendungen. Neu entwickelte Produktelinien erweitern kontinuierlich die Angebotspalette.

Aktuelle mobile Großprojekte:

  •  „Boßlertunnel“ für die Deutsche Bahn
  • „Koralmtunnel Baulos 3“. für die Österreichische Bahn

Wussten Sie, dass ... :

Wenn ihr mit der Bahn durch einen Tunnel fährt, was seht ihr? Wände aus Beton. Diese „Wandbekleidung“ besteht aus einzelnen Elementen – sogenannten Tübbingen. Und diese Tübbinge werden von der MABA Fertigteilindustrie produziert. Aktuell z.B. für den Brenner Basistunnel, die längste unterirdische Eisenbahnverbindung der Welt für Güter- und Personenverkehr.

Auch auf der Autobahn begegnet ihr MABA-Produkten in Form von Rückhalte- und Lärmschutzelementen.  Ihr findet patentierte und ungewöhnliche MABA-Lösungen im Hoch- & Tiefbau bei Wand- & Deckensysteme, Treppen oder Stützen, oder auch, wenn ihr mit dem Zug über Bahnschwellen und bei Oberleitungsmasten vorbeifährt. 

Ungewöhnliches: 2018 forderten MABA-Hindernisselemente aus Fertigbeton die Starter des Hallentrials in der Arena Nova (Wiener Neustadt).

Jobs & Karriere

Bei Fragen zu Jobs & Karriere wenden Sie sich bitte an: Andrea Richter
Von Bewerbern erwarten wir uns: Interesse, Engagement und Teamfähigkeit
So können Sie uns näher kennenlernen: Bei Anfragen bieten wir Führungen und Schnuppertage an
Kontakt: Abteilung Personalmanagement
Lehrberufe Betonfertigungstechnik
Betriebslogistikkaufmann/-frau

Branche

Bau

Adresse

MABA Fertigteilindustrie GmbH

Kirchdorfer Platz 1
2752 Wöllersdorf

Tel: +43 (0)5 7715 400
FAX: +43 (0)5 7715 400201

E-Mail: office@maba.at

MITARBEITER

an diesem Standort: 0
in Österreich: 500
im Konzern: 1800

WEITERE STANDORTE

Flugplatzstraße 3
4563 Micheldorf

Tel: +43 (0)5 7715 420
FAX: +43 (0)5 7715 420925

E-Mail: office@maba.at
Web: www.maba.at

Industriestraße 28
2601 Sollenau

Tel: +43 (0)5 7715 400

E-Mail: office@maba.at
Web: https://www.maba.at/industrietage

Weinbergstraße 1
2201 Gerasdorf

Tel: +43 (0)5 7715 400

E-Mail: office@maba.at
Web: https://www.maba.at/industrietage