Industrietage 2018 Diplomarbeitenbörse Industrielandkarte
zurück zur Übersicht

Baxter

Wann oder wo kommen Sie im Alltag mit unseren Produkten oder Dienstleistungen in Berührung?

Zum Beispiel, wenn man sich gegen FSME ("Zeckenkrankheit"), oder gegen die saisonale Grippe, oder C-Meningokokken impfen lässt. Weiters, wenn man z. B. unter Blutgerinnungs-Störungen oder Immunmangelkrankheiten leidet; oder bei Operationen (Fibrinkleber zum Wundverschluss).

Unser Unternehmen ist außergewöhnlich, weil ... :

... Baxter mit knapp 3.900 Mitarbeitern eines der größten forschenden und produzierenden Pharma- und Biotech-Unternehmen in Österreich ist. Zugleich ist Österreich der größte Standort von Baxter International Inc. außerhalb der USA und – mit Niederlassungen in Wien und Orth an der Donau – der wichtigste Forschungsstandort des Geschäftsbereiches Baxter BioScience weltweit.

Wussten Sie, dass ... :

... die knapp 3.900 Mitarbeiter von Baxter in Österreich in einer der drei operativen Gesellschaften tätig sind: Die Baxter Innovations GmbH erforscht und entwickelt Arzneimittel und bildet die österreichische Muttergesellschaft. Forschungsschwerpunkte sind die Bereiche Blutgerinnungsstörungen, BioSurgery (Regenerative Medizin) und Virologie (Impfstoffe). Die Baxter AG befasst sich mit der Produktion von plasmatischen und rekombinanten (biotechnologisch hergestellten) Medikamenten und der Herstellung von Impfstoffen (des Geschäftsbereiches BioScience). Sie betreibt auch sieben Plasmazentren und ist für den Erwerb und die Gewinnung von Plasma für den Konzern zuständig. Die Baxter Healthcare GmbH vertreibt Baxter Produkte aller Geschäftsbereiche (BioScience, Medical Products) in ganz Österreich.

Jobs & Karriere

Bei Fragen zu Jobs & Karriere wenden Sie sich bitte an: Djurdjica HAMMER
Gefragte Berufe: Zum Beispiel Labortechniker, Chemotechniker, Biotechnologen, Validierer, Automatisierungstechniker, Meß- und Regeltechniker, Methodenentwickler, Produktexperten, Qualitätsbeauftragte, Experten f. Qualitätssysteme, Auditoren, Wissenschaftliche Mitarbeiter,
Von Bewerbern erwarten wir uns: Team- und Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative und Eigenverantwortung, unternehmerisches Denken, Integrität, Englisch (Konzernsprache),...
So können Sie uns näher kennenlernen: Baxter bietet insbesondere für Ausbildungseinrichtungen mit chemisch-biotechnologischem Schwerpunkt Betriebsführungen an (nur auf Anfrage).
Kontakt: Djurdjica HAMMER (Tel. 01/20100-2188)
Schulexkursionen Besichtigungsmöglichkeiten: Standort allgemein, Teile unserer Produktionsanlagen (aufgrund der hohen Sicherheitsstandards Zugang nur mit kleinen Gruppen möglich) Zielgruppe: Ausbildungseinrichtungen mit chemisch-biotechnologischem Schwerpunkt. Vorträge: Ja, Mitarbeiter/-innen von Baxter üben Lektorenfunktionen auf Universitäten aus. Kontaktmöglichkeit: Siehe Ansprechperson Job und Karriere

Branche

Adresse

Baxter

Industriestr. 67
1221 Wien

Tel: +43/1/20-100-0
FAX: +43/1/20-100-510

MITARBEITER

an diesem Standort: 330
in Österreich: 3900
im Konzern: 49700

WEITERE STANDORTE

Uferstraße 15
2304 Orth a.d. Donau

Tel: +43/1/20-100-0
FAX: +43/1/20-100-510
Web: www.baxter.at