Diplomarbeitenbörse Whatchado-Channel Industrielandkarte

„Metal Highway“

Fotocredit: Theo Kust/imagefoto.at
Fotocredit: Theo Kust/imagefoto.at

Über 160 Gäste besuchten die Eisenstraße-Netzwerkveranstaltung „Metal Highway goes international“ im Schloss Rothschild (Waidhofen an der Ybbs).

Die neue Initiative der Eisenstraße NÖ unter dem Titel „Metal Highway“ sowie die Vertriebsstrategien von sechs Export-Champions aus der Region standen am Programm.

Partner der Veranstaltung war die Fachgruppe der Metalltechnischen Industrie. Höhepunkt war ein Kamingespräch mit dem gebürtigen Waidhofner Walter Mair, der als Komponist von Filmmusik international für Furore sorgt.

Markus Felber und Eisenstraße-Obmann Abg.z.NR. Andreas Hanger stellten erstmals den grafischen Auftritt und einen Imagefilm zum Metal Highway vor: „Mit über 130 Betrieben im Ybbs- und Erlauftal ist die Metallverarbeitung die Leitbranche der Region. Viele davon sind Hidden Champions und aufstrebende Nischenanbieter. Mit dem gemeinsamen Auftritt möchten wir uns als Europas Zentrum der Metallverarbeitung positionieren.“

Ein „Hidden Champion“ ist auch Walter Mair: Sein musikalisches Rüstzeug erhielt er in Waidhofen an der Ybbs, in London komponiert er Musik für Hollywood-Produktionen, Netflix-Serien und international erfolgreiche Computerspiele.

Ebenso spannend wie Walter Mairs Eindrücke aus Hollywood und Co. gestalteten sich die Impulsvorträge der sechs Export-Champions Welser Profile, ZKW, Seisenbacher, voestalpine Precision Strip, Knorr-Bremse Division IFE und Beerjet.

Mehr Informationen unter www.eisenstrasse.info

 Titelfoto: Vorne (v.l.): Eisenstraße-Themenfeldsprecher Markus Felber (Fuchs Metalltechnik) mit Thomas Welser (Welser Profile) und Ludwig Kleinlehner (Beerjet); hinten (v.l.): Hans Gold (Knorr-Bremse Division IFE), Sebastian Mayrhofer (ZKW), Gerald Danko (Seisenbacher) und Axel Michels (voestalpine Precision Strip).Fotocredit: Theo Kust/imagefoto.at

 Die „Export-Champions“ mit Moderator Hannes Käfer (r.) – versammelt am 400 Kilogramm schweren „Metaller-Stammtisch“, einem Symbol für die Vernetzung und Zusammenarbeit in der Region. Fotocredit: Theo Kust/imagefoto.at

Verwandte Beiträge zum Thema

27. May 2019

Artikel teilen

Drucken

Links