Industrietage 2018 Diplomarbeitenbörse Industrielandkarte

Serie, Teil 10 - HARTL HAUS Holzindustrie GmbH

Personalisierte Information für Kunden

HARTL HAUS Holzindustrie GmbH in Echsenbach (Bezirk Zwettl) ist der älteste österreichische Fertighaushersteller, gegründet 1897. In Echsenbach fertigen rund 250 Mitarbeiter jährlich etwa 280 Hauseinheiten.

Somit ist HARTL HAUS einer der größten Arbeitgeber im Bezirk Zwettl und bedeutender Wirtschaftsfaktor in der Region. HARTL Häuser, zu 100 Prozent im Waldviertel gefertigt, erzielt seit 15 Jahren eine konstant hohe Kundenzufriedenheit von 95 Prozent.

Ziel: Marketing mit modernen Medien unterstützen

Um noch kundenorientierter zu agieren, arbeiteten Bernhard Traschl und Muammer Keskin, Schüler der Höheren Abteilung für Informationstechnologie (IT) der HTL Krems-Zwettl, bei ihrer Diplomarbeit mit HARTL Haus an einem System, das die Entscheidungsfindung für Kunden im Rahmen der Planungsgespräche durch moderne Medien unterstützt.

Personalisierte Information und Responsive Design

Die Diplomanden entwickelten eine Desktop-Applikation, die Mitarbeitern der Firma Hartl Haus eine benutzerfreundliche Oberfläche zur Verfügung stellt. Damit können Informationen und Inhalte an Kunden angepasst werden, indem auf im Unternehmen vorhandene Daten zugegriffen wird. Der unternehmensseitige Aufwand wird minimiert und nur aktuelle Informationen gelangen an den Kunden, der mittels Responsive Design auf verschiedensten Endgeräten eine personalisierte Unterstützung zur Entscheidungsfindung erhält.

Bei der Umsetzung verwendeten die Diplomanden neueste Technologien und passten die Software an die IT-Infrastruktur von Hartl an. Unterstützt wurden die Schüler von der IT-Abteilung Zwettl, womit eine optimale Lösung für Hartl entwickelt wurde.

Verwandte Beiträge zum Thema

16. February 2018

Artikel teilen

Drucken

Links