Industrietage 2018 Diplomarbeitenbörse Industrielandkarte

Serie, Teil 3 - Xylem Water Solutions Austria GmbH

Vorrichtung für Kraftmessung konstruiert

Die Firma Xylem Water Solutions Austria GmbH mit Sitz in Stockerau ist Teil der weltweit agierenden Firma Xylem Inc., die führend im Bereich effizienter und nachhaltiger Wassertechnologie ist.

Im Zuge der am Standort Stockerau durchgeführten Neuentwicklung einer mehrstufigen Kreiselpumpe wurde die HTBL Hollabrunn in die Entwicklungsarbeiten eingebunden.

Problemstellung: Achsschub bei Kreiselpumpen erkennen

Bei mehrstufigen Kreiselpumpen entstehen im Betrieb sehr große Axialkräfte, die in der Regel durch spezielle Ausgleichsvorrichtungen aufgenommen werden.

Die Kenntnis dieser Kräfte, die Möglichkeit, diese vorausberechnen zu können und die Auswahl einer geeigneten Vorrichtung sind bei der Entwicklung einer Kreiselpumpe von größter Wichtigkeit.

Lösung: Achsschubmesseinrichtung

Im Zuge der Neuentwicklung einer mehrstufigen Kreiselpumpe wurde im Schuljahr 2015/16 von den Diplomanden Bernhard Kneissl und Fabian Wichtl – in Abstimmung mit den für das Entwicklungsprojekt am Firmenstandort Stockerau verantwortlichen technischen Mitarbeitern – eine Vorrichtung für die Axialkraftmessung konstruiert. Diese Vorrichtung wurde anschließend von der Firma Xylem gebaut und während der Entwicklungsarbeiten erfolgreich für Messungen an bereits bestehenden Pumpen eingesetzt. Ein weiterer Aufgabenpunkt der Diplomarbeit bestand in der Ermittlung einer passenden Ausgleichseinrichtung.

Neben den an der HTL durchgeführten Arbeiten ermöglichte die Firma Xylem den Schülern, in den Ferienmonaten direkt in der Firma an ihrem Projekt zu arbeiten und so wertvolle Erfahrungen – in technischer Hinsicht als auch in Bezug auf betriebliche Abläufe – für ihre spätere berufliche Tätigkeit zu sammeln.

Verwandte Beiträge zum Thema

23. February 2018

Artikel teilen

Drucken

Links