Diplomarbeitenbörse Whatchado-Channel Industrielandkarte

GIRLS DAY 

img

Mädchen entscheiden sich bei ihrer Berufswahl noch immer sehr häufig für "typisch weibliche" Berufe. Dadurch schöpfen sie ihre Berufswahlmöglichkeiten nicht voll aus. Unternehmen fehlen aber gerade im technisch-, naturwissenschaftlichen Bereich qualifizierte Nachwuchskräfte. Sie als Pädagoge/in spielen eine wesentliche Rolle als Informationsträger und Wissensvermittler.
Der Girls´Day ist eine Möglichkeit für Mädchen, Berufe kennen zu lernen, die nicht so typisch für Frauen sind. Er dient als Orientierungshilfe das Berufswahlspektrum der Mädchen zu erweitern. Das Gelingen des Girls´Day´s hängt sehr stark von Ihrer Vorbereitung der Mädchen ab. Wecken Sie das Interesse der Mädchen und ermutigen Sie die Jugendlichen andere Wege einzuschlagen.


Der Girls´Day kann die Chance für die persönliche Berufsfindung werden und ein wahres Erlebnis sein.

Am Donnerstag, dem 27. April 2017 findet in NÖ zum 16. Mal der Girls' Day statt. Anmeldungen sind bereits möglich! 

Teilnehmen können SchülerInnen zwischen 13 und 18 Jahren aus AHS, HS, NMS.

Lehrkräfte, die mit ihren Schülerinnen am Girls' Day teilnehmen wollen, können sich bis 27. 2. 2017 dafür anmelden - und zwar unter www.girlsday.cc