Diplomarbeitenbörse Whatchado-Channel Industrielandkarte
Mich beschäftigt ein sicherer Job
ein sicherer Job
Mich beschäftigt mein beruflicher Aufstieg
mein beruflicher Aufstieg
Mich beschäftigt High-Tech
High-Tech
Mich beschäftigt Niederösterreich
Niederösterreich
Mich beschäftigt die Zukunft meines Kindes
die Zukunft meines Kindes
Mich beschäftigt gesunde Ernährung
gesunde Ernährung
Mich beschäftigt technischer Fortschritt
technischer Fortschritt

Unsere aktuellen Services und Events:

Wissenswerte
Fakten 

Essen, Baustoffe, Elektronik und viel mehr; was macht die Industrie? Und wie macht sie es?

 

Börse für
Diplomarbeiten 

Finde ein Thema für deine Diplomarbeit. Und einen Betrieb, der dich dabei unterstützt.

 

Videos aus der
Welt der Industrie
 

Unsere whatchado-Interviews liefern kurze und authentische Job-Beschreibungen. 

 

Landkarte der
Industrie 

Wer ist wo, und wer macht was? Alle Betriebe im Überblick, auf einer interaktiven Karte.  

 

Die Industrie
Niederösterreichs investiert jährlich mehr als 160 Mio. Euro in den Umweltschutz.
Die Exportquote
der niederösterreichischen Industrie beträgt 40,8 Prozent.
Ein Drittel
der gesamten niederösterreichischen Wirtschaftsleistung wird von der Industrie bestritten.
Jeder siebente
Industrie-Lehrling Österreichs wird in Niederösterreich ausgebildet.
NewsLehreHTLStudiumUnterrichtPortraitsAlltag
LehreUnterrichtNews
Im Bild (v.l.): Fachgruppenobmann Metalltechnische Industrie NÖ Veit Schmid-Schmidsfelden, Schüler Mathias Witzmann, Berufsschuldirektor-Stv. Robert Winkler, Schüler Alexander Hütterer und Berufsschuldirektor Franz Mayer.

Robotik in der Berufsschule

Der neue Direktor der Landesberufsschule (LBS) Neunkirchen, Franz Mayer, im Gespräch über seine Ziele und die Zusammenarbeit mit der NÖ Industrie.

Im Finale lagen schon die Nerven blank und das Team „Talentehaus NÖ“ konnte im Wettbewerb die Jury überzeugen. Fotocredit: Kraus, WKNÖ

Sieg für das Team "Talentehaus NÖ" beim Robotik-Regionalwettbewerb am 18. Jänner 2018

130 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren nahmen in 14 Teams am Donnerstag, 18. Jänner, am Robotik-Regionalwettbewerb im WIFI St. Pölten teil. Die drei Besten kommen weiter zur österreichischen Staatsmeisterschaft in Bregenz. Das Team „Talentehaus NÖ“ wurde Gesamtsieger.

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8