20 neue Lehrlinge am Flughafen Wien

16. September 2021

Trotz COVID-19-Krise setzt der Flughafen Wien auch weiterhin auf die Ausbildung von Jugendlichen: Gerade jetzt mit Anfang September haben 20 neue Lehrlinge ihre Ausbildung am Flughafen Wien begonnen. Insgesamt sind am Flughafen Wien derzeit 53 Lehrlinge in den Berufen Elektro- und Gebäudetechnik, KFZ- und Nutzfahrzeugtechnik, Metalltechnik, Sanitär-, Lüftungs- und Heizungstechnik sowie im IT-Bereich beschäftigt. Besonders erfreulich: Mit fünf weiblichen Auszubildenden steigt auch der Frauenanteil in gewerblichen Berufen.

Umfangreiche Ausbildung und internationales Austauschprogramm

Im Rahmen der Lehrlingsausbildung am Wiener Airport erfahren die Jugendlichen nicht nur alles über den Flughafen, sondern erhalten eine umfangreiche Fachausbildung für ihr jeweiliges Berufsfeld. Mögliche Lehrberufe am Airport sind Elektro- und Gebäudetechniker, KFZ- und Nutzfahrzeugtechnik, Metalltechnik, Sanitär-, Lüftungs- und Heizungstechnik sowie auch im IT-Bereich. Den jungen Menschen vermittelt der Flughafen dabei auch Zusatzqualifikationen: So stehen regelmäßige Seminare im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung, Englischkurse oder Mathematik-Coaching am Programm. Außerdem gibt es die Möglichkeit, die Lehre mit Matura abzuschließen. Ein besonderes Highlight ist ein Austauschprogramm mit internationalen Flughäfen, das Lehrlinge im Rahmen ihrer Ausbildung absolvieren können. Mehr Informationen zur Lehrlingsausbildung findest du auf der Homepage des Flughafen Wien.

53 Lehrlinge in verschiedenen Berufen bildet der Flughafen Wien derzeit aus. Foto: Flughafen Wien AG

“Derzeit bilden wir 53 Lehrlinge am Airport aus und gerade die Berufe Elektro- und Gebäudetechnik und Lüftungs- und Heizungstechnik sind dabei sehr zukunftsträchtige Berufsbilder: Für moderne Büros mit einer immer komplexeren Gebäudetechnik wird es in den nächsten Jahren viele Haus- und Elektrotechniker brauchen”, sagen die Vorstände der Flughafen Wien AG, Mag. Julian Jäger und Dr. Günther Ofner. “Besonders freut es uns, dass unter den 20 neuen Lehrlingen fünf weibliche Auszubildende sind und damit der Anteil an Frauen in gewerblichen Berufen weiter steigt”.

Das könnte Dich auch interessieren

Lehre 9. November 2020

Trotz Pandemie: Flughafen Wien bildet neue Lehrlinge aus

Auch in der Krise forciert der Flughafen Wien die Ausbildung von Jugendlichen: Vor kurzem, Mitte Oktober 2020, haben 13 neue Lehrlinge am Flughafen Wien ihre Ausbildung begonnen – in den Berufen Elektrotechnik, KFZ- und Nutzfahrzeugtechnik, Metalltechnik, Sanitär- und Klimatechnik und IT-Betriebstechnik.

Mehr erfahren

Allgemein, Erfolgsstory, Lehre 29. Juni 2021

Lehrlinge werden zu Videostars

Jetzt sind eure MINT-Fähigkeiten (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) gefragt! Stellt uns eure Ideen und Lösungen vor um diese Welt zu einem besseren Ort für alle zu machen. Die Zukunft liegt in euren Händen!

Mehr erfahren