Slider - Bau

Bau

Fernsehsendungen wie die „Super Heimwerker“ gehören zu deinem Standardprogramm? Hast du Interesse an dem Bau eines Gebäudes oder findest Gefallen an dem Bau von Straßen bzw. dem Bearbeiten von Steinen? Wenn ja, dann bist du im Berufsfeld Bau genau richtig. Denn mit einer Portion Fleiß und Geschick sowie praktischem Verständnis findest hier garantiert deinen zukünftigen Beruf.

Lehrstellen finden

Mit der Funktion “Lehrberufssuche” auf der Industrielandkarte findest du Betriebe, die dir eine Ausbildung im Bereich “Bau” ermöglichen.

IndustrielandkarteBildungslandkarte

LEHRE

Das Berufsfeld Bau kann grob in Hochbau, Tiefbau und Steinbearbeitung gegliedert werden. Wenn Sie im Bereich Hochbau tätig sind, dann gehören, wie der Name schon sagt, Bauten oberhalb der Erdoberfläche zu ihrem Steckenpferd. Die Aufgabengebiete im Bereich Hochbau reichen von der Schalung nach Plan, über das Betonieren bis hin zum Bauen von Mauern. Zu den Arbeiten im Tiefbau gehören neben den Bauwerken unter der Erdoberfläche auch der Ausbau und die Instandhaltung des Straßen- und Schienennetzes. Im Rahmen der Steinbearbeitung werden Steinblöcke zu Handelswaren unterschiedlicher Größe und Beschaffenheit verarbeitet oder Maßstücke angefertigt.

Nach 3 bis 4 Jahren Ausbildung im Betrieb und an der Berufsschule bist du eine gefragte Fachkraft für:

Betonfertigungstechnik Betonbauer/in Tiefbauer/in Transportbetontechnik Fertigteilhausbau Bautechnische Assistenz Bautechnischer Zeichner / Bautechnische Zeichnerin

Zur Lehre

Lehre mit und nach Matura:

Der praktische Weg – zur oder nach der Matura! Die Ausbildung im Berufsfeld “Bau” eignet sich auch für all jene, die zusätzlich zur Lehre Matura machen möchten oder die bereits Matura haben und in die Praxis einsteigen möchten. Angebote und Dauer der Ausbildung können sich von Betrieb zu Betrieb leicht unterscheiden.

MIT BETON WIRD IMMER GEBAUT – WIR STELLEN VOR: BETONFERTIGUNGSTECHNIKER/IN

Nachhaltigkeit wird in der Stein -und keramischen Industrie groß geschrieben. Die Ausgangsprodukte für die Herstellung von Beton sind Wasser, Sand, Kies und Zement. All diese Materialien basieren auf rein natürlichen Rohstoffen vorwiegend stammen die eingesetzten Ressourcen aus dem regionalen Umfeld.

MEHR ERFAHREN

Lehre am Bau - bei Leyrer + Graf

Leyrer + Graf zählt nicht nur zu den Top-Bauunternehmen Österreichs, sondern auch zu den Top-Lehrlingsausbildern. Nicht umsonst gelten die Leyrer + Graf Lehrlinge zu den Besten in der Branche und räumen regelmäßig Top-Platzierungen bei nationalen und internationalen Lehrlingswettbewerben ab.

Mehr erfahren

HTL

Den theoretischen Weg einschlagen! Bautechniker*innen gestalten, planen und konstruieren Bauwerke mithilfe von EDV-Anwendungen der Bauinformatik einschließlich CAD. Neben der theoretischen Ausbildung wird auch Wert auf praktische bautechnische Arbeit gelegt.

HTL mit Schwerpunkt Bau

HTBL Krems an der Donau (Hochbau, Tiefbau)

HTBLVA Mödling (Hochbau, Tiefbau, Umwelttechnik,Gebäudetechnik)

Erfolgsgeschichte

„Man kann zum Beispiel in einer Woche ein Hochhaus planen, was später zu einer der größten Skylines weltweit beitragen kann, und im anderen Moment ein Kraftwerk, das tausende von Menschen mit Energie versorgen wird.“ Christina Schoder arbeitet als Projekttechnikerin bei Doka im Bereich Corporate Engineering. Sie zeichnet und plant individuelle Schalungen und ist international mit ihren Kollegen in Kontakt. „Man telefoniert im Zuge von Projekten vom kleinen Amstetten aus in die ganze Welt.“

Studium

Studienabsolventen/innen realisieren Bauprojekte und arbeiten an Prüf- und Messverfahren mit. Sie führen die Baukalkulation durch und befassen sich mit der Lösung von baubetrieblichen, betriebswirtschaftlichen und technischen Aufgaben für die Bauleitung und Bauüberwachung.